FANDOM


T & J

Tom und Jerry ist eine US-amerikanische Serie von 161 kurzen Zeichentrickfilmen, die von 1940 bis 1967 für das Kino produziert wurden. Die meisten Folgen handeln vom Versuch des Katers Tom, die Hausmaus Jerry zu fangen, wobei sich skurrile Verfolgungsjagden und Zweikämpfe ergeben, in denen meistens die Maus die Oberhand behält.

2013 wurde Tom und Jerry für eine kurze Zeit auf Cartoon Network Deutschland gezeigt.

Handlung Bearbeiten

In dieser Serie bekriegen sich Katz und Maus, was das Zeug hält. Egal ob Mausefallen, diverse Schlaginstrumente oder Tomaten als Wurfgeschosse; Tom und Jerry gehen nie die Ideen aus, um sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Mit dabei sind außerdem u.a. noch die Bulldogge Spike, sein Sohn Tyke sowie der Straßenkater Tim.

Charaktere Bearbeiten

  • Jerry-thumb
    Jerry ist sehr süß, aber Tom denkt, das er lecker aussieht! Jerry könnte klein sein, aber er ist sehr klug und schafft es immer, einen über diese freche Katze zu bekommen.
  • Tom-thumb
    Tom ist eine Katze, deren Leben sich um das Nickerchen dreht, Jerrys essen und jagen. Tom kommt immer mit Plänen, Jerry zu fangen, aber diese schlaue kleine Maus ist immer einen Schritt voraus!
  • Spike-thumb
    Spike ist die eine Bulldogge. Er ist groß, gemein und sehr sehr stark! Und er ist immer da, um Jerry zu schützen, wenn Tom es am wenigsten erwartet!
  • Tyke-thumb
    Tyke ist Spikes Sohn, und gar nicht wie sein Vater! Tyke ist ein süßer kleiner Bulldogge Welpe. Wenn er jemals in Gefahr ist, ist Spike schnell hinein und wehrt alle Gefahren ab, die ihm einen Weg kommen (meist Tom).